Webdesign-Trends 2018

Eine Zusammenstellung lesenswerter Artikel

Webdesign Trends 2018

 

Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit, in der überall Artikel über die neuesten Trends im Webdesign veröffentlicht werden. Wir haben uns eine ganze Reihe dieser Artikel angeschaut.

Einige Webdesign-Trends, wie z.B. „Illustrationen“, „Video“ oder „Flat-Design“ haben sich gut gehalten. Die wurden schon letztes Jahr gelistet, was nicht gegen die Tendenzen spricht. Eher im Gegenteil. Nicht verwunderlich ist auch, dass sowohl „Kachel-Design“ also auch „Asymmetrische Raster“ immer wieder genannt werden. Schließlich gibt es zu jedem Trend auch den entsprechenden Gegentrend.

Hier nun aber - zum Selberlesen - die aus unserer Sicht interessantesten Artikel:

 

Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Themen

Schon alle Weihnachtsgeschenke gekauft?, 01.12.2017

Wenn nicht, kann dies jetzt ganz einfach mit dem neuen Geschenkefinder im Online-Shop des TASCHEN-Verlags erledigt werden


Design made in Germany, 02.11.2017

"Design made in Germany" ist eines der bekanntesten Design-Portale Deutschlands. Wir freuen uns, jetzt dort im Verzeichnis der Kölner Agenturszene gelistet zu sein.


Web-Plattformen für das UTA-Netzwerk, 30.10.2017

Für das Netzwerk rund um das Kölner UTA-Institut entwickelte schwarzdesign eine einheitliche Umsetzungs-Strategie für die Erweiterung und Erneuerung der verschiedenen Online-Plattfomen. Als erstes ging die neue Website der UTA Akademie online.