Webportal zum Austausch studentischer Arbeiten

Auftraggeber: 
La Talpa e.V. Köln
Fertigstellung: 
07.2016

Von Dozierenden werden Studierende oft als wissenschaftlich nicht vollwertig abgewertet. Sie haben deshalb nur selten den Mut, ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Häufig mangelt auch an konkreten Möglichkeiten und Ermutigungen zur Veröffentlichung. Studierende sind deshalb oft von wissenschaftlichen Diskursen ausgeschlossen, die sie zwar passiv rezipieren dürfen, an denen sie sich aber nicht durch eigene Beiträge beteiligen können.

Datenbank für freies Wissen

Mit der Bereitstellung der nicht kommerziellen, webbasierten Plattform studierendenwissen.de wird es Studierenden jetzt ermöglicht, ihre Seminar-, Diplom-, Examens-, Bachelor- und Masterarbeiten in einem rechtlich abgesicherten Rahmen zu veröffentlichen und zu diskutieren. Die AutorInnen der jeweiligen Arbeiten können beim Hochladen z.B. selbst bestimmen, unter welcher Lizenz ihre Arbeit veröffentlicht werden soll.

schwarzdesign sorgte für die komplette Umsetzung von der Konzeption, über das Design bis hin zur technischen Umsetzung. Hier diente das Open-Source-CMS Drupal8 als Basis, welches sich bekanntermaßen sehr gut für Communities mit nutzergenerierten Inhalten eignet.

La Talpa e.V.

Das gemeinnützige Projekt wird von einem Team aus Studierenden und jungen WissenschaftlerInnen aus Köln getragen. Als Träger dient der Verein la talpa. La Talpa ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Förderung kritischer Wissenschaften und Bildung in Universitäten, Schulen und Gesellschaft zum Ziel gesetzt hat.

Das Projekt studierendenwissen.de gehört zu den Gewinnern der Google Impact Challenge 2016.

Direktlink zum Portal.