Webdesign für ein Architekturbüro

Auftraggeber: 
Lepel&Lepel Architektur, Innenarchitektur
Fertigstellung: 
07.2016

“Agile Office” oder auch “Feelgood Office” sind nur einige der innovativen Themen, die sich das Kölner Architekturbüro mit Erfolg auf die Fahnen geschrieben hat. Offenheit und Transparenz sollten sich deswegen sowohl in der Informationsstruktur als auch in der Optik der neuen Website widerspiegeln.

Ein agiler Webauftritt

Herzstücke der Website sind die umfangreiche Projektdatenbank und der News- bzw. Blog-Bereich. Bei den Projektdarstellungen werden z.B. die jeweils beteiligten Mitarbeiter aufgelistet. Im Blog werden neben den Auszeichnungen auch Prozesse aus dem Büroalltag transparent kommuniziert und thematisch in Bezug zu den übrigen Inhalten gesetzt.

Das Webdesign orientiert sich an aktuellen Trends. Großzügige Bildflächen und eine Website-Navigation, die sich an den geänderten Nutzungsgewohnheiten mit mobilen Endgeräten orientiert, sorgen hier für einen zeitgemäßen “Look”.

Die Umsetzung erfolgte auf Basis des Open-Source-CMS Drupal 8, welches eine komfortable Pflege der umfangreichen Projektdatenbank ermöglicht. Ein strukturiertes Datenmodell und eine einheitliche Kategorisierung innerhalb der gesamten Website vereinfachen die interne Verlinkung der unterschiedlichen Inhaltsbereiche enorm.

Lepel & Lepel

Das Planungsbüro Lepel & Lepel wurde 1993 von Monika Lepel, Innenarchitektin, und Reinhard Lepel, Architekt, in Köln gegründet. Schwerpunkt der Arbeit sind Bauten für Hochschulen, Unternehmen und Kirchengemeinden sowie Wohnungsbauten. Das Leistungsspektrum reicht von Architektur über Innenarchitektur bis hin zum Projekt-/Baumanagement.

Direktlink zur Website.