Zum Hauptinhalt der Seite
Benutzeroberfläche des CMS Kirby

Das schlanke CMS Kirby

Das in Deutschland entwickelte und international viel beachtete Content-Management-System "Kirby" überzeugt nicht nur durch seine übersichtliche, flexibel anpassbare Benutzeroberfläche. Es hat auch unter der Haube einiges zu bieten:

Technischer Aufbau

User-Interface

Einsatzmöglichkeiten und Stärken

Zum Inhalt

Bearbeitung eines Bild mit dem CMS Kirby

Eine von Kirbys Stärken ist der sehr einfach zu bedienende Editor.

Das Flat-File-CMS Kirby

Im Gegensatz zu den meisten anderen webbasierten Content-Management-Systemen ist Kirby ein sogenanntes „Flat-File-CMS“. Hier werden Website-Konfigurationen und Inhalte nicht in einer Datenbank, sondern ganz simpel in Textdateien gespeichert.

Flat-File-CMS sind aktuell im Trend. Dies liegt u.a. daran, dass kompakte CMS wie Kirby als sehr performant und sicher gelten. Weiterhin lassen sich viele Mechaniken moderner Webentwicklung ohne Datenbank wesentlich einfacher umsetzen.

Einfachste Bedienung

Kirby bietet eine hochgradig benutzerfreundliche Oberfläche, die es ermöglicht, Inhalte intuitiv und ohne technische Vorkenntnisse zu verwalten. Mit einem Drag-and-Drop-Editor können Medien und Textinhalte auf sehr einfache Art und Weise angelegt, kopiert und verschoben werden.

Weiterhin lässt sich das Interface von Kirby im Gegensatz zu den meisten anderen CMS sehr individuell an die Anforderungen und Workflows der jeweiligen Projekte bzw. CMS-Nutzer:innen anpassen. Dem Redaktionsteam stehen somit nur solche Optionen zur Verfügung, die für die Inhaltsverwaltung wirklich notwendig sind. Dies ein großer Vorteil, wenn nicht täglich mit dem System gearbeitet wird oder neue Kolleg:innen eingearbeitet werden sollen.

Interface-Varianten des CMS "Kirby"

Je nach Anforderung läßt sich die Bedienoberfläche von Kirby sehr fexibel anpassen.

Kirby gehört zu den Pionieren unter den Flat-File CMS und steht für eine hohe Kontinuität und Professionalität. Kennzeichen für Kirby bleibt jedoch die extrem einfache Handhabung.

Sebastian Schürmanns, CMSstash
Google Lighthouse Test mit 100%-Wertung

Dank der schlanken technischen Struktur von Kirby lassen sich exzellente Website-Performance-Werte erreichen (Hier: Google Lighthouse Test).

Einsatzmöglichkeiten und Stärken von Kirby

Mit seiner flexiblen Architektur ist Kirby ein sehr vielseitiges CMS, das für verschiedenste Arten von Projekten eingesetzt werden kann. Besonders gut ist es für die Erstellung von kleineren und mittleren Unternehmenswebsites und Blogs geeignet.

Die einmaligen Kosten von 99 € für eine Kirby-Lizenz sind aus unserer Sicht vollkommen gerechtfertigt. Bedacht werden sollte ebenfalls, dass man mit den meisten anderen (scheinbar kostenlosen) CMS ohne kostenpflichtige Plugins im Abo-Verfahren nicht sehr weit kommt.

Sie haben noch Fragen?

Bei konkreten Fragen oder Projektideen sprechen Sie uns einfach an! Wir vereinbaren dann kurzfristig einen Termin via Teams/Zoom. Gerne auch mit Vorführung des CMS Kirby.