Zum Hauptinhalt der Seite
CMS Spezialisten aus Köln

Content-Management-Systeme (CMS). Auswahl und Anpassung.

Digitale Kommunikation ohne aktuelle Inhalte – heutzutage kaum denkbar. Mit Content-Management-Systemen (CMS) lassen sich Website-Inhalte ohne Fachkenntnisse ändern und weitere digitale Kanäle zentral steuern. Dieses Prinzip hat uns schon vor 20 Jahren so überzeugt, dass wir seitdem fast ausschließlich mit webbasierten CMS arbeiten.

Erfahren Sie hier mehr über unseren Beratungsansatz und die einzelnen Content-Management-Systeme in unserem CMS-Portfolio:

Craft CMS

ProcessWire

WordPress

Drupal

Zum Inhalt

Je nach Anforderung kommen bei unseren Projekten unterschiedliche CMS zum Einsatz – schließlich fährt man ja auch nicht mit dem Laster in den Urlaub.

CMS-Kompetenz seit 1999

schwarzdesign gibt es seit gut 20 Jahren – im Internet bedeutet das eine Ewigkeit. Damals waren Content-Management-Systeme sehr teuer. Deshalb entwickelten wir mit dem site:admin unser eigenes System, welches – natürlich kontinuierlich aktualisiert – auch heute noch im Einsatz ist. In den meisten Fällen setzen wir aber mittlerweile Open-Source-CMS ein.

Von unserer langjährigen Erfahrung profitieren unsere Kunden bis heute. Und dabei ist es egal, ob es um die Erstellung einer "ganz normalen" Website oder die individuelle Entwicklung einer komplexen webbasierten Produktdatenbank geht.

Unser CMS-Portfolio

Bei Blogs und kleineren Projekten ohne übermäßigen Individualisierungsbedarf arbeiten auch wir mit dem sehr weit verbreiteten CMS WordPress.

Spielen individuelles Design, Funktionalitäten, Skalierbarkeit, Performance oder Sicherheitsaspekte eine größere Rolle, setzen wir Craft oder ProcessWire ein.

Für umfangreiche Projekte mit "Enterprise"-Anforderungen steht auch Drupal 9 zur Auswahl.

Ihr CMS ist nicht dabei? Wir schauen uns das an und finden gemeinsam eine Lösung. Sprechen Sie uns an!

Logos der CMS WordPress Craft ProcessWire und Drupal

Modularität und System-Sensibilität

Jedes CMS gibt einen anderen Workflow und eine andere technische Struktur vor. In der Entwicklergemeinde haben sich für die Systeme bestimmte Praktiken und Strukturen herausgestellt, die als Best Practice bezeichnet werden: Durch das Befolgen der etablierten technischen Strukturen stellen wir sicher, dass Ihre Website zukunftssicher ist und Design-, System- oder sogar Agenturwechseln standhält.

CMS-Wechsel – leichter als gedacht

Ein Website-Relaunch ist der perfekte Zeitpunkt, Ihr CMS zu prüfen. Ein Wechsel kann Vorteile bieten: Durch ein zukunftssicheres und effizientes CMS werden Ihre Mitarbeiter entlastet und Inhalte können einfach, schnell und professionell gepflegt werden.

Ein Wechsel ist oft einfacher als gedacht, denn eine Migration der Inhalte in das neue CMS kann häufig automatisiert erfolgen. Gute Erfahrungen haben wir z.B. beim CMS-Wechsel von Drupal auf ProcessWire oder Craft gemacht. Sprechen Sie uns an!

News zum Thema CMS