Zum Hauptinhalt der Seite
Website Bildungsanbieter

Webportal für eine Musikakademie

Wirklich prächtig: die Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg ist in den barocken Räumlichkeiten der ehemaligen Reichsabtei der Benediktiner in Ochsenhausen in Oberschwaben untergebracht. Die Konzeption der Website erfolgte in enger Zusammenarbeit mit ENORM Design aus Köln. ENORM entwickelte auf Basis dieser Planung das Design. Die technische Umsetzung erfolgte anschließend durch schwarzdesign auf Basis von Drupal 8.

Projektdaten

Zum Inhalt

Barocke Vielfalt

Zum vielfältigen Kursangebot der Akademie gehören Lehrgänge für Lehrer und Pädagogen, die Durchführung von internationalen Jugendbegegnungen, Probenwochen für Orchester sowie Meisterkurse. In mehreren Konzertsälen findet ein vielfältiges musikalisches Programm statt.

Im Mittelpunkt der neuen Website steht die Darstellung des umfangreichen Kurs- und Konzertangebotes. Kurse lassen sich komfortabel nach Zielgruppen, Art oder Zeiträumen filtern. Auch die DozentInnen werden ausführlich dargestellt.

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Darstellung der opulenten Räumlichkeiten und der Ausstattung dar. Zu nennen wären hier z.B. die Musikbibliothek oder das umfangreiche Instrumentenrepertoire.

Im News-Bereich finden sich nicht nur Hausmitteilungen, sondern auch tagesaktuell gepflegte Presseberichte von Konzerten und Veranstaltungen.

Optimierte Workflows

Primäres Ziel des Relaunchs war die Entwicklung von webbasierten Buchungsmechanismen für die Kursanmeldung und die Online-Reservierung für den Konzertbetrieb. In diesem Zusammenhang wurden umfangreiche Schnittstellen zur bestehenden Seminarverwaltungssoftware entwickelt, die einen reibungslosen Abgleich der Seminar- und Konzertdaten zwischen Software und Website sowie die automatisierte Übernahme der Anmeldungen und Reservierungen ermöglicht.

Weiterhin wurde ein Generator für die dynamische Erstellung von PDFs der Kursprofile und ein Bestellsystem für die Publikationen der Landesakademie umgesetzt.

Die Konzeption der Website erfolgte in enger Zusammenarbeit mit ENORM Design aus Köln. ENORM entwickelte auf Basis dieser Planung das Design. Die technische Umsetzung erfolgte anschließend durch schwarzdesign auf Basis von Drupal 8.

So schön können Buchungsformulare aussehen ...

Weitere Referenzprojekte auf Drupal-Basis